Aufzucht

 

 

Eine Woche vor dem errechneten Geburtstermin wird das Esszimmer und die Küche als alleiniges Domizil für Mutter und Kinder hergerichtet.

Bis zum Alter von 4 Wochen spielt sich das ganze Familienleben von Mutter und Welpen darin ab. Sie lernen hier schon die Geräusche wie Radio, Telefon, Klingel und Staubsauger kennen.

Ab der 4. Lebenswoche geht es auch zeitweise raus ins Freie, wobei die Welpen von den erwachsenen Hunden umsorgt werden.

Die ersten tollpatschigen Versuche sich im Garten frei zu bewegen und mit den Großen zu laufen, sind schnell vergessen und sie erkunden zielsicher ihr neues Gelände. Natürlich immer unter der „Aufsicht“ der Mutter, die im Notfall einschreiten wenn es die Situation erfordert.

Sie werden auch an Halsband und Leine gewöhnt da jeder lernen muss, was es heißt ein erwachsener Hund zu werden. Dazu gehört auch, dass sie frühzeitig lernen auf ihre Namen zu hören.

Sie dürfen auch regelmäßig mit im Auto spazieren fahren.

Ab der 8. Woche kann dann der Umzug in die neue Familie erfolgen.

Natürlich erhält jeder Welpenkäufer eine umfangreiche Welpenmappe. In dieser Mappe finden Sie den Impfpass mit Angaben aller Impfungen die durchgeführt wurden sowie die Daten des Microchips. Jeder Welpe erhält ein Gesundheitszeugnis von unserem Tierarzt und die Bescheinigung über die Augenuntersuchung.                                                                                     

 

Informationen zur Rassebeschreibung finden Sie beim EMASCDe.V.

 

A Fiery Dream & Flaming Star    info@a-fiery-dream.de & info@a-flaming-star.de